Past event…

Event Ended

Strascheg Center for Entrepreneurship | Hochschule München

Was ist Startup Weekend Munich?


Von der Idee bis zur Unternehmensgründung in 54 Stunden

Als Teilnehmer des Wochenendes kreierst und bearbeitest Du eine Idee mit dem Ziel, das entwickelte Geschäftsmodell später als StartUp zu gründen. Das Konzept des StartUp Weekend München basiert auf einer ursprünglich aus dem angelsächsischen Raum stammenden Idee, die unser Team an die deutschen Bedürfnisse angepasst hat.

Dafür erhaltet Ihr kurze Inputs zur Ideenfindung, dem Aufbau eines Geschäftsmodells oder der richtigen Art, um Eure Idee zu präsentieren. Außerdem unterstützen euch professionelle Coaches bei der Arbeit. Am Sonntag habt Ihr dann die Chance, eure Idee vor einer Jury aus Experten zu präsentieren. Eine Teilnahme am StartUp München lohnt sich für innovative, unternehmerisch denkende Menschen mit oder ohne eigene Idee.

Ablauf

Friday

Jun 13
  • Regsitrierung & Networking, Food&drinks
  • Begrüßung & Vorstellung
  • Ideen Pitches
  • Teilnehmer wählen die 15 besten Ideen
  • Blitz-Workshop #1: Bilde dein Dream-Team
  • Ergebnisbekanntgabe und Präsentation der 15 besten Ideen
  • Teambildung und -arbeit

Saturday

Jun 14
  • Frühstück
  • Blitz-Workshop #2: Erkenne deine kritischen Erfolgsfaktoren
  • Präsentation der Coaches #1
  • Teamarbeit mit Unterstüztung durch Coaches
  • Mittagspause
  • Teamarbeit mit Unterstüztung durch Coaches
  • Blitz-Workshop #3: Zielmarkt
  • Präsentation der Coaches #2
  • Abendessen
  • Non-Stop Teamarbeit mit Unterstüztung durch Coaches

Sunday

Jun 15
  • Frühstück
  • Blitz-Workshop #4: Zahlen und KPIs
  • Präsentation der Coaches #3
  • Teamarbeit mit Unterstüztung durch Coaches
  • Mittagspause
  • Blitz-Workshop #5: Wie präsentiere ich erfolgreich?
  • Teamarbeit mit Unterstüztung durch Coaches
  • Deadline für Präsentationsabgabe
  • Finale Präsentation
  • Abendessen
  • Bekanntgabe der Ergebnisse und Preisverleihung
  • Party!!!
Gold Sponsors
Jury

Prof. Dr. Nicola Breugst

Professorin für Entrepreneurial Behavior an der TU München

Nach verschiedensten Stationen in Praxis und Forschung, u.a. in Deutschland, Singapur und den USA, sowie ihrer Doktorarbeit am Max-Planck Institut für Ökonomik in Jena, wurde Frau Prof Dr. Breugst im März 2012 an die TU München auf die Professur für Entrepreneurial Behavior berufen.
Frau Prof. Dr. Breugst bringt somit fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Gründerteams, unternehmerische Wahrnehmung sowie Teampsychologie und -führung in die Jury.

Lorenz Hartung

Gründer LeVeCo

Lorenz Hartung ist Gründer und Mitgründer von verschiedensten StartUps. Durch seine Fimra LeVeCo berät und hilft Herr Hartung Gründern und CEOs ihre Unternehmen zu entwickeln und Finanzierungsrunden abzuschließen. Zuvor gründete er mit hundeland.de und katzenland.de zwei Onlineshops. In die Jury bringt Lorenz Hartung fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Business Planung, Venture Capital und Strategische Konsultation.

Christopher von Hallwyl

Founder und Managing Director SHAVE-LAB.com

Christopher von Hallwyl gründet vor Shave-Lab die Consulting Firma Brand Building Partners, welche sich insbesondere auf Markenentwicklung und Vertriebsstrukturierung fokussierte sowie iKoo-brush.com. Er studierte an der SDA Bocconi School of Management in Mailand und an der ESADE Business School in Barcelona. Herr von Hallwyl bereichert die Jury mit Expertise in den Feldern Brand Communications, Brand Development, markt- und markenrelevante Strategieentwicklung sowie Erfahrung im International Marketing Management.

Martin Fiedler

Gründer und Geschäftsführer Recherchescout

Nach seiner Ausbildung zum Journalist und mehrjähriger Arbeit als Redakteur und Autor, gründete er im Jahre 2003 seine eigene PR-Beratung. Als Lehrbeauftragter der Munich Business School vermittelt Herr Fiedler sein Wissen aktiv weiter. Seit letztem Jahr widmet er sich seinem neustem Projekt recherchescout.de. PR- und Medienwissen, sowie Kommunikationconsulting sind die Expertisefelder Herr Fiedlers.

John-Erik Horn

Managing Director und CTO Simply Local

Herr Horn sammelte mehr als 20 Jahre Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche, dem Internet und dem Einzelhandel. In seinem aktuellen Projekt widmet er sich der Einzelhandels-IT-Infrastruktur. Sein Ziel ist es einen einzigartigen online Zugriff auf offline Regale zu ermöglichen. In die Jury bringt John-Erik Horn umfassendes Wissen über IT, Geschäftsentwicklung und Telekommunikation mit.

Dr. Michael Gebert

Inhaber marketing society

Michael Gebert ist seit über 20 Jahren im Internet aktiv. Sein Weg führte den studierten Betriebswirt über LTX in Boston
und der Gründung von Global Login zum Aufbau des adMaster Werbenetzes mit dessen Börsengang am Neuen Markt im Jahr 2001. Als Initiator der marketingsociety ist Gebert Spezialist für Web 2.0 Marketing, Business Development und Crowdsourcing.

Thomas Kösters

Start-up Program Manager für Microsoft BizSpark

Als Microsoft BizSpark Lead for Germany ist Thomas die erste Anlaufstelle für Start-ups in Deutschland, die mit Microsoft zusammenarbeiten möchten. Sein Weg zu Microsoft führte über die Technische Universität München, wo er ein Netzwerk aus Mentoren, Kapitalgebern und anderen Marktkontakten für Tech-Start-ups aufgebaut hat. Thomas ist stark in der europäischen Szene vernetzt und wird in der Jury ein Auge auf die internationale Skalierbarkeit der Geschäftsideen werfen.

Prof. Dr. Klaus Sailer

Professor für Entrepreneurship an der Hochschule München

Prof. Dr. Klaus Sailer ist seit 2006 Professor für Entrepreneurship an der Hochschule München und Geschäftsführer des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE). Er ist Mitgründer und Vorstand der Social Entrepreneurship Akademie und im Vorstand bei Munich Network. Klaus Sailer studierte Physik Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit. Bei der Infineon AG war er im Bereich Projektmanagement und Marketing für neue Technologien im Halbleiterbereich verantwortlich. Außerdem gründete er zusammen mit Partnern ein High-Tech-Unternehmen im Kommunikationsbereich.
Sein besonderer Fokus gilt den Bereichen Innovationsprozesse, Businessmodelle, Netzwerke, Co-Creation und gesellschaftliche Innovationen.

Coaches

Gero Gode

Co-founder Seobotic

Gero Gode ist Gründer von seither 10 Unternehmen aus den Bereichen Marketing, E-Commerce und Beratung. Gero gründete u.a die Unternehmen DailyDeal.de (Ex-CMO), greenest-green.de (Ex-CEO) und die SEO-Agentur Seobotic. In den Bereichen Marketing, Gründung, Coaching und Kapitalmarkt liegen Herr Godes Fachkenntnisse. Auf Vuigas-Gero.de berichtet er live über das Startup Weekend Munich.

Ingo Körber

Mitgründer und Geschäftsführer eCube GmbH

Nach seinem Studium der technischen Informatik und verantwortlichen Positionen in der IT-Branche, u.a. bei IBM, Telenet AG und TPS Labs AG, gründete Ingo Koerber im Jahre 2000 mit eCube GmbH sein eigenes Unternehmen, das innovative Lösungen für unternehmensspezifischen Kernprozesse anbietet. Als Coach unterstützt euch Ingo Koerber bei eurer Ideenentwicklung durch seine Kenntnisse in den Bereichen eCommerce, Projektmanagement sowie Business Development.

David K. Reetz

Mitgründer & COO Kaffeination Ltd.

David K. Reetz ist Mitgründer und COO von Kaffeination. Seit Februar 2013 ist er Doktorand im Bereich Wachstum und Strategie von StartUps an der TUM. Eine der größten Stärken des Industrie/Systemdesigners ist seine Fähigkeit Ideen in die Tat umzusetzten. Als Coach bringt er Kompetenzen in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Innovationsmanagenet, Unternehmensorganisation und Projektmanagement mit.

Matthias Bellmann

Mitgründer & CEO RegioJobs Europe GmbH

Als Start-Up Generalist mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in jeglichen Aspekten des Gründen und der Skalierung des Internetgeschäfts in Europa, kann Matthias Bellmann auf einen umfassenden Wissensschatz zugreifen. Seine Kompetenzen liegen vorallem in den Bereichen Online Marketing, Business intelligence, Internationalisierung und Recruiting.

Devrim Erdem

Managing Director RTDynamics

Als Aerospace, Aeronautical and Astronautical Engineer schloss Davrim Erdem sein Studium in der Türkei ab. In seiner Funktion als Managing Director der RTDynamics bietet er dynamische Echtzeitmodellentwicklung für Luft- und Landfahrzeuge. Devrim Erdem unterstütz euch mit seinem Fachwissen aus der Coachingbranche.

Jörg Braner

Senior Project Manager of Mobility IT Solutions Siemens AG

Mit einem universitären Abschluss in Elektrotechnik und Erneuerbare Energien sowie über 15 Jahren Erfahrung in verantwortungsvollen Positionen in verschiedensten Industrieunternehmen kann Jörg Braner auf einen umfassenden Wissensschatz zurückgreifen. Als Senior Project Manager für Mobilitly IT Solutions bei Siemens AG verantwortet er die Umsetzung von early-stage-Innovationen bis hin zur Übergabe in die verantwortliche Business Unit. Das Coaching Team ergänzt Jörg Barner mit umfassenden Kenntnissen zu den Themen IT, Lean Management und Führung.

Patrick Ohl

CEO Nemeses GmbH Co & KG

Als Geschäftsführer der Softwareschmiede nemeses GmbH & Co. KG beschäftigt sich Patrick Ohl vor allem mit hybris Multi-Channel-Commerce-Projekten. Der diplomierte Informatiker bringt tiefgreifendes Wissen zu den Bereichen IT, Geschäftsentwicklung, E-Commerce und Hybris mit.

Dr. Maximilian Zoglmann

Rechtsanwalt ZL-Legal

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der LMU München arbeitet Herr Zoglmann bei einer der Kanzlei ZL-Legal, deren Fachgebiet die Unterstützung von Jungunternehmer ist. Er bietet fundierte Kenntnisse in allen Rechtsfragen.

Oliver Ries

Mitgründer des House of collaborative entrepreneurs

Als mehrmaliger Gründer besitzt Oliver Ries vielfältige praktische Erfahrung. Oliver Ries ist ausgebildeter Kommunikationswirt und Spezialist für Markenentwicklung. Er bereichert das Coaching-Team mit Kompetenzen in den Themen Markenentwicklung, Grafik Design und Web Design.

Florian Loretan

Mitgründer Wunderkraut

Florian Loretan ist ausgebildeter Mathematiker und Computerwissenschaftler des Earlham Collge sowie der Universität Wien. Im Jahre 2010 begründete er Wunderkraut mit. Seine Kenntnisse reichen von Webentwicklung, Javaskript, Drupal bis hin zur Open Source Programmierung.

Henrik Klagges

Managing Partner TNG Technology Consulting GmbH

Henrik Klagges ist einer der Gründer von TNG, einer IT Schmiede mit aktuell 150 Mitarbeitern, davon rund die Hälfte promoviert. Die Firma wurde bereits zweimal mit dem "Bayerns Best 50"-Preis ausgezeichnet. Vor TNG programmierte er u.a. das "Unix Cockpit", wofür er 1995 den Gründerpreis des deutschen Gründerfonds erhielt. Er hat einen MSc in Computation von der Universität Oxford.

Claudia Ketzer

Marketingleiterin Arrow ECS GmbH

Die diplomierte Kommunikationsfachwirtin sammelte langjährige Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb, bis sie 2009 als Marketingleiterin zu der Arrow ECS GmbH wechselte. Vor allem in den Bereichen Marketing und PR aus B2B und B2C-Unternehmen liegen ihre tiefgreifenden Kenntnisse.

Nina Stolle

Gründer The Chocolate Collection

Nach ihrer universitären Ausblindung in International Business u.a. in den Niederlanden, Frankreich und England gründete sie 2011 mit The Chocolate Colletion einen Onlineanbieter von Premium Schokolade. Als Mitglied des Gründwald Business Club liegt ihre Expertise in den Bereichen Produktentwicklung und -vermarktung und Marktforschung.

Katharina Zabl

Rechtsanwalt ZL-Legal

Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Katharina Zabl in Dresden, München und London. Nach dem Referiat am OLG München wechselte sie zu der Kanzlei ZL-Legal, deren Fachgebiet die Unterstützung von Jungunternehmer ist. In rechtlichen Belangen zum Tehma Geistigem Eigentum, Wettbewerbsrecht und IT-Recht liegen ihre Fachkenntnisse.

Jan Kennedy

Gründer und Direktor The Founder Institute

Jan Kennedy studierte in England Betriebswirtschaft bevor er sich u.a in der USA, in Malaysien und Hong Kong der internationalen Gründerszene anschloss. Mit The Founder Institute gründete er die Münchner Filiale des weltgrößten early-stage accelerators. Als mehrmaliger Gründer bereichert Jan Kennedy die Jury mit Fachwissen aus der Praxis, vor allem in den Bereichen Sales, Management, Business Development, SaaS und Business Strategy.

Reinhard Scholl

selbstständiger Interim Manager

Reinhard Scholl ist diplomierter Informatiker der TU Kalrsruhe, besitzt einen MBA der Cranfield University, sowie Qualifikationen im Projektmanagement und als Finanzanalyst. Als selbständig tätiger Interim Manager betreut er in operativer Führung zumeist Start-Ups, die als Venture-Ausgründungen von größeren Mutttergesellschaften geboren wurden (u.a. Secartis AG, motionID technologies AG).
Die Expertise von Reinhard Scholl ist breit gestreut mit Fokus auf Vertrieb, Business Development, Finanzen, Logistik und Operations von Produkt- wie Dienstleistungsunternehmen.

Monika Ulmer

Gründerin UEC

Monika Ulmer war als Architektin und später als Führungskraft im Immobilienmanagement tätig. Anschließend sammelte sie bei SIGNIUM International Erfahrung bei der Besetzung von Führungspositionen mit dem Schwerpunkt Real Estate. Mit ihrem Anfang 2013 gegründeten Unternehmen UEC unterstützt sie Führungskräfte bei der Optimierung ihres Bewerbungsprozesses (CV-Center, aktive Stellensuche). Ihre Expertise als Coach liegt in den Bereichen Design (Logo/Präsentation), Projektmanagement, Unternehmensorganisation und Recruiting.

Dan Toma

Deutsche Telekom AG Senior Innovation & Product Manager

Aus einem unternehmerischen Hintergrund kommend, war Dan Toma in verschiedenen Hi-Tech und Internet StartUps verteilt über die ganze Welt involviert. Nach dem Abschluss eines exzellenten MBA Programms fokussierte er sich auf das Thema Enterprise Innovation Management. Als Coach unterstütz Dan Toma euch mit seiner Expertise zu den Bereichen Bussiness Modeling, Customer Development und Experimental Design.

Christian Weisbrodt

Emerging Business Community Lead Microsoft

Christian Weisbrodt ist als Emerging Business Community Lead bei Microsoft verantwortlich für die Förderung des Microsoft BizSpark Programms, den Microsoft Ventures Accelerator und den Aufbau von Beziehungen zwischen StartUps und Investoren in Deutschland. In die Jury bringt er mehr als 15 Jahre Managementerfahrung in den Bereichen Marketing und Vertrieb von B2B und B2C Software, Technology und Cloud Services mit.

Daria Saharova

Leiterin TMT practice Skillcapital Germany

Daria Saharova leads the TMT practice at Skillcapital Germany. Daria joined Skillcapital from SevenVentures, a subsidiary of Pro7Sat1 Group, where she worked as an investment manager, focusing on idea scouting and acquisitions in the lifestyle ecommerce sector. In parallel, Daria is the owner of bellegs.de, an ecommerce venture for high quality legwear for women on subscription base, and has gained deep insights into the ecommerce industry from both the operational and investor points of view. Daria started her career at KPMG and later at the investment bank Jefferies, where she worked in the international media team. She speaks Latvian, Russian, German, English and Spanish and holds a degree in Business Administration from LMU Munich.

Michal Jirasek

Gründer und Geschäftsführer Founderscope

Michal Jirasek beschäftigt sich mit Methoden der Geschäftsmodell- und Startupentwicklung. Mit Founderscope unterstützt sein Team Startups in allen Entwicklungsphasen und beteiligt sich als Co-Founder bei der Entstehung neuer Projekte. Er ist Mitinitiator und Organisator von Startup Weekend Leipzig. Als Coach unterstütz Michael Jirasek euch vor allem zu den Themen Startup Development, Application of Lean Startup and Customer Development und Business Model Design and Validation.

Additional & Media Sponsors
Team
Joanna Kruszewski
Marc Vogtmann
Ekatharina Kholodilina
David Gebhard
Maximilian Mann
Veronika Vasileva
Upcoming Events